Kinder werfen Steine auf Fahrbahn

05.05.2017

Das Polizeirevier Mühlacker sucht hierzu noch Zeugen sowie mögliche weitere Geschädigte

Mühlacker (ots) - In Mühlacker haben am Donnerstagnachmittag gegen 16:20 Uhr zwei Kinder mehrere Steine von einem höher gelegenen Fußweg auf die Straße geworfen. Das Auto eines auf der Hindenburgstraße fahrenden 46-Jährigen wurde von einem Stein getroffen und leicht beschädigt. Das Polizeirevier Mühlacker sucht hierzu noch Zeugen sowie mögliche weitere Geschädigte.

Bei den beiden Kindern soll es sich um zwei etwa 12 bis 13 Jahre alte Jungen gehandelt haben. Beide waren 1,30 bis 1,40 Meter groß und schlank. Einer hatte dunkle Haare und war komplett dunkel gekleidet. Der andere hatte mittelblonde Haare, war mit einer blauen Jacke bekleidet und trug einen dunklen Rucksack bei sich.

Zeugen oder weitere Geschädigte sollen sich mit dem Polizeirevier Mühlacker unter 07041/96930 in Verbindung setzen.