Vermeintlicher Ladendieb widersetzt sich Angestellter

04.05.2017

Polizei setzt auf Hinweise

Mühlacker (ots) - Ein bislang Unbekannter hat am Mittwoch gegen 19.45 Uhr in einem Discounter in der Industriestraße vermutlich einen räuberischen Diebstahl begangen. Der Mann löste beim Passieren der Kasse einen Alarm aus. Die Kassiererin forderte ihn daraufhin auf, seine Tasche vorzuzeigen, was dieser ignorierte. Als der Mann davon rannte, folgte ihm die Mitarbeiterin und stellte ihn auf dem Parkplatz. Er stieß die Angestellte zurück, während diese versuchte seine Tasche zu ergreifen. Die Frau stürzte und verletzte sich dabei leicht. Als der Unbekannte flüchtete, verfolgte ihn ein Zeuge bis zum Bahnhof, wo er ihn aus den Augen verlor. Eine anschließende Fahndung der inzwischen verständigten Polizeibeamten des Polizeireviers Mühlacker verlief erfolglos. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Circa 20 Jahre alt, rund 180 cm groß, dunkles, kurzes Haar, vermutlich ausländischer Herkunft, war bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer grauen Jogginghose. Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf den Täter geben kann, soll sich beim Polizeirevier Mühlacker, Telefon 07041 96930, melden.