Weihnachtsgaden in Lienzingen

25.11.2016

Zum achten Mal am 10. und 11. Dezember - Historische Kirchenburg als Kulisse

Nach zahlreichen, verschiedenster Veranstaltungen rund um die 1250 Jahre urkundliche Erwähnung Lienzingens, wird sich der Ort entsprechend der Jahreszeit langsam aus dem Festjahr verabschieden. Wie bereits in den vergangenen Jahren bieten Gewerbetreibende, Vereine und Hilfsorganisationen eine abwechslungsreiche Vielfalt, in und um der historischen Kirchenburg an. Aber nicht nur die Kirchenburg lässt ihren Charme spielen und setzt Sie zurück in eine andere Epoche, sondern auch alle Beteiligten haben sich und ihre Stände vielseitig gestaltet und verleihen dem Markt einen einzigartigen, mittelalterlichen Flair. Ein weiteres Highlight in diesem Jahr wird ein Karussell sein, welches mit reiner Muskelkraft betrieben wird und die Kids mit auf seine Reise nimmt.
In vorigen Jahr wurde der Lienzinger Gaden e.V. auf den Weg gebracht. Er möchte die Einzigartigkeit des alten Lienzinger Ortskernes, insbesondere der Kirchengaden, als Kulturgut zu erhalten und der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Hierzu wird er in diesem Jahr mit einem, eigens angefertigten Standes am Markt mitwirken.
Programm:
Samstag:
15:00 Uhr - Einmarsch mit dem Fanfarenzug Sternenfels
15:15 Uhr - Eröffnung durch Oberbürgermeister Frank Schneider
22:30 Uhr - Marktschluss

Sonntag:
11:00 Uhr - Beginn nach dem Gottesdienst
13:00 Uhr - Trommler & Pfeifferkorps Mühlacker
17:00 Uhr - Flötengruppe
18:00 Uhr – Auftritt des Männergesangsverein und des Posaunenchors in der Kirche
20:00 Uhr - Marktschluss