Einbrecher in Enzberg

18.11.2016

Nach Aufhebeln der Gartenzugangstüre wurden die Zimmer durchsucht

Enzberg (ots) - Zwei Wohnhäuser wurden von Einbrechern am Donnerstagnachmittag heimgesucht. Um 17.35 Uhr lösten der oder die Täter nach dem Aufhebeln der Terrassentüre an einem Anwesen in der Händelstraße einen Alarm aus und flüchteten. Der angerichtete Schaden wird laut Polizei auf mehrere hundert Euro geschätzt. In ein Wohnhaus in der Höhenstraße wurde zwischen 12.45 Uhr und 23.40 Uhr eingebrochen. Nach Aufhebeln der Gartenzugangstüre wurden die Zimmer durchsucht. Auch hier entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro